Tours in den Urlaub ... zwischen Kunst und Skulptur!

Touristen, die sich im Urlaub in Carrara, werden die M�glichkeit haben, zu besuchen einige der wichtigsten und majest�tischen Pl�tzen in der Stadt. Entdecken Sie die Kirchen, Theatern und alten Geb�uden ist ein Weg, der architektonischen Stile und Pers�nlichkeiten, haben dazu beigetragen, dass die Stadt ein gro�es kulturelles Zentrum, k�nstlerischen und religi�sen.

Duomo di Carrara

Das Denkmal ist es, beste k�nstlerische Geschichte der Stadt und der Zeuge die enge Bindung, die f�r Jahrhunderte mit dem Marmor-Industrie. Schritte in der elften Jahrhundert und der Schluss gezogen, in dem vierzehnten Jahrhundert, die Kathedrale stellt Stile reichen von Romanik zur Gotik, wie sich aus der Rosette von der Spitze der Fassade und das Portal. Der Glockenturm der Kathedrale, hoch �ber 30 Meter, ist das Zeugnis von mehreren Einfl�ssen. Das Innere ist reich Marmor-Skulpturen unter anderem: "Madonna mit Kind, umgeben von Heiligen" von Andrew Look, "Madonna mit Kind zwischen San Domenico und Santa Caterina," dem Altar der Assunta "von Andrea Pelliccia und viele andere Werke der gro�en K�nstler" �ra.

Piazza Duomo. Telefon: 0585 71942

Animierte Theater

Das Design des Theaters, in 1836, in nur vier Jahre, geh�rt zu Joseph Pardini. Im Inneren, im klassischen Stil, ist angereichert und verziert mit wundersch�nen wei�en Marmor. Eingeweiht 1840, das Theater befindet sich immer gro�e Jahreszeiten Prosa und die erste Saison war in 1842.

Piazza Cesare Battisti 1. Tel: 0585 641425

Santuario della Madonna del Carmine

Dies ist die erste Kirche gebaut im Zentrum der Stadt nach dem Dom. l 'Altar mehr gewidmet Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel und vor es ist ein sch�nes Gem�lde von Domenico Fiasella und ein altes Fresko der Darstellung der Jungfrau. Zu den wichtigsten Werken kann man die Statue der Madonna von Karmel "und dem Altar gewidmet Santa Maria dei Pazzi.

Piazza dell'Accademia. Telefon: 0585 70166

Palazzo Cybo-Malaspina

Der Bau des Geb�udes stammt aus dem William Malaspina Zeitraum von 1448 und war die Residenz der Familie setzt Malaspina. Die Architektur des Geb�udes gliedert sich in mehrere Gruppen: auf der einen Seite des Schlosses hat Malaspina von 1200, das andere ist das Renaissance-Palast. Heute ist der Palast ist die Heimat der "Accademia delle Belle Arti di Carrara.

Villa Fabbricotti

Dies ist eins der sch�nsten Strukturen Architektur-und Carrara ist auf dem Weg der Provinz Granagna, in einem Park von ca. acht Hektar. Das Geb�ude stammt aus 1879, entworfen von Vincenzo Micheli, und zeichnet sich durch seine neo-klassischen Stil, und f�r die imposante Fassade der M��igung und der gro�e Balkon, ganz aus Marmor.
Der Park der Villa Mischungen in perfekt mit der Architektur, w�hrend der englische Garten, Liebe zum Detail, bietet einen wundersch�nen Pfad zwischen Pflanzen, Str�ucher und kleine B�ume Pfade.

Casa di Michelangelo in Carrara

Die feinsten Carrara-Marmor hat immer zog ber�hmten Menschen und gro�en K�nstler, Vergangenheit und Gegenwart. Zu den bekanntesten war sicherlich Michelangelo Buonarroti, die nach Carrara, um den wertvollsten Marmor f�r seine Werke. Er verwendet, um Aufenthalt in einem Geb�ude auf Ecke von Piazza Duomo und Via Finelli, leicht erkennbar durch eine Inschrift.

House of Emanuele Repetti

Die Heimat der ber�hmte Naturforscher und Historiker Emanuele Repetti befindet sich in der Via Santa Maria an der Hausnummer 14, wo, sagen sie, war fr�her die Residenz von Petrarca. Das sch�ne Fassade in Marmor bas-mittelalterlichen zeigt, darunter das Emblem von Carrara und das Rad, ein Symbol der Wagen mit Carrara-Marmor nachgelagerten.

APT Massa Carrara