La Cucina di Massa Carrara

Sobald die K�che dieser Zone war, dass die Armen, heute hat sich in Reichtum und die Vielfalt der Vorbereitung. Von der einfachen Zutaten der Erde, geboren sind Rezepte und Variationen, die dazu beigetragen haben, einige spezielle Gerichte der typisch f�r das Gebiet als den Kuchen von ERBI, die testaroli oder Panigacci.

Der Lardo von Colonnata

Wenn es darum geht, Tradition Gastronomie kann man nicht erw�hnen, aber das typische Produkt p'er Exzellenz in der Provinz Massa Carrara. Die Art der Marmor ist sehr geeignet, um zu reifen Schmalz ist die "Folie", wo, von September bis Mai, Schmalz ist im Quadrat und in Lagen, abwechselnd Meersalz und eine reiche Mischung aus Kr�utern und Gew�rzen. W�hrend dieser sechs Monate, dank einem langsamen und sorgf�ltigen Vorbereitung, geboren wurde dieser feinen Bohnenkraut und Salami, , dass die Spalte in der Lage war, zu nutzen, die Aufrechterhaltung der alten antiken Techniken der Vorbereitung mit der Verwendung von Marmor.

Weitere kulinarische Leckereien

Da f�r den Anbau von Weizen dl wir klarstellen, dass das Tal begrenzt war, in der Erw�gung, dass in Bergregionen die einzige Mahlzeit, der verwendet wurde stammt aus Kastanien gesammelt in den W�ldern und getrocknet in metati. Die Brote, typische lokale Produkte, tutt'orta produziert ein Vinca, Agnino, Signa, Karns und Pontremoli. Eines der bekanntesten ist zweifellos das Brot Casola r�hmt sich, dass die Bar, ein weiteres traditionelles Gericht aus Bohnen und Polenta.

Von abbianare K�se ist eine leckere Honig von Lunigiana, die einzige Marke DOP Kategorie, die kombiniert die S��e der Geschmack dell'acacia Kastanie. Unter den landwirtschaftlichen Kulturpflanzen typisch f�r Lunigiana die Zwiebel Treschietto pflanzte in der N�he der Burg Malaspina, und die Bohne Bigliolo.

Perfekte Synthese aus diesen Produkten ist sicherlich das ber�hmte Kuchens von ERBI, die fr�her bereit war, mit wilden Kr�utern. Schlie�lich m�ssen wir auch die schmackhafte Fischgerichte, was auf eine langsame Vorbereitung und arbeitete als Stockfisch und Kabeljau.