Das Gebiet von Carrara, Informationen f�r Touristen!

Die Stadt Carrara ist der letzte Stadtzentrum Toscano, wie es direkt an der Grenze zu Ligurien und jenseits der Grenzen mit Emilia Romagna. Die Provinz Ausbreitung von der K�ste in der Gegend von Marina di Carrara, am Fu�e der Alpen, wo die gebirgigen Teilen der Provinz Massa Carrara.

Der Fluss Gew�sser der Stadt ist die Carrione, dass stammt aus dem Berg Spallone, w�hrend die Altstadt von Carrara Ausbreitung auf halbem Weg zwischen der K�ste und die Berglandschaft, auch wenn es nicht deutlich sichtbar aus dem Meer, umgeben von mehreren Marmor-Steinbr�che.

Die K�ste ist nass aus dem Ligurischen Meer und verf�gt �ber eine gro�e Weite der Str�nde, wo jedes Jahr im Sommer Tausende von Touristen kommen, um ihren Urlaub. Carrara Tatsache, wie auch die gro�en historischen und k�nstlerischen Erbes, bietet den Besuchern eine Auswahl von Strand, Meer, Berge und Natur.

Klima

Das Klima ist mild Carrra, typisch f�r die Alpen, dass Schutz der Stadt aus dem kalten Wind des Nordens. Das Meer statt begr��t die warmen Str�mungen des Mittelmeers. Was der Regen k�nnen wir sagen, dass ich �hnlich denen von Ligurien, mit der h�chsten Dichte von Niederschlag vor allem in den Monat November.

In den Bergen das Klima ist gem��igt und k�hl der j�hrliche Niederschlag liegt bei mehr als reichlich der K�ste.

Data

Provinz: Massa Carrara

Fraktionen: Coden, Bedizzano, Bergiola, Bonascola, Colonnata, Miseglia, Nazzano, Torano, Sorgnano, Avenza, Marina di Carrara, Castelpoggio, Quellen, Gragnani, Noceto, Fossoli

Name Einwohner Carraresi, carrarini

Schutzpatron: San Ceccardo

Feiertag: 16. Juni